kubit - software for construction, surveying and architecture
Logo der FARO 3D Software GmbH, Software für Vermessung und Dokumentation
Software für Vermessung und Dokumentation
Point cloud in Revit Family editor

PointSense for Revit®

  • Effektive Auswertung von 3D-Laserscanner Daten in Revit®

Sie arbeiten mit Revit und nutzen 3D-Laserscanner zur schnellen Datenerfassung? Sie vermissen in Revit Funktionen zur Auswertung von 3D-Laserscandaten? Sie suchen nach einem schnellen und einfachen Workflow, der kein Training erfordert?

Die Lösung heißt PointSense for Revit:

  • Werkzeuge zum automatischen Angleichen und Ausrichten von Wänden
  • Erstellen von 3D Konstruktionshilfen direkt in der Punktwolke durch echten 3D-Punktfang
  • Angleichen von Revit-Arbeitsebenen in der Punktwolke
  • Berechnen von Orthobildern direkt im Revit Projekt
  • Scandaten im Revit-Familieneditor auswerten
  • Einfache und intuitive Navigation innerhalb der fotoähnlichen Scanansicht

PointSense for Revit ist die optimale Ergänzung zur Arbeit mit Punktwolken in Revit. Nutzen Sie angepasste Befehle zur Modellierung und Detaillierung von BIM-Elementen:

Gelände, Wänden, Türen, Fenster, Treppen, Stützen, Trägern, Säulen, Dächern und viele mehr.

Die FARO Software funktioniert vollwertig mit den Datenformaten fast aller 3D-Scannerhersteller

FARO unterstützt die meisten marktüblichen Datenformate und ist damit herstellerunabhängig einsetzbar. Als einer der führenden Anbieter von 3D-Scannern für den Fern- und Nahbereich bieten wir unsere Lösungen natürlich auch als Komplettpakete an.

 

Produktvideo: Die wichtigsten Funktionen zur Auswertung von 3D-Laserscanner-Daten in Revit

 

Erstellen Sie Ihre 3D-Modelle direkt in Revit-Punktwolken

PointSense for Revit stellt zahlreiche 3D-Konstruktionshilfen zur Verfügung. Mit der Applikation erzeugen Sie 3D-Modelllinien und Konstruktionspunkte durch echten 3D-Punktfang in der Punktwolke, unabhängig von Revit-Arbeitsebenen. Sie verschneiden Modellebenen und finden so genaue Schnittlinien und Schnittpunkte. Auch ausgeglichene Arbeitsebenen legen Sie direkt in den Punktwolken an.

Sparen Sie mit automatischen Funktionen Zeit und Geld

Mit PointSense for Revit erstellen Sie z. B. aus Punktwolken automatisch, schnell und genau Wände. Die Wandtypen für unterschiedliche Wanddicken werden automatisch angelegt. Mit dem Wandausrichtungswerkzeug erzeugen Sie auf Wunsch durchgehende Wandfluchten und rechtwinklige Grundrisse, auch über mehrere Geschosse hinweg. Die einzuhaltenden Toleranzen geben Sie vor. Andere Funktionen sind das automatische Erzeugen neuer Familientypen aus Maßen der Punktwolken oder das Erstellen eines Geländes aus in der Punktwolke gemessenen 3D-Koordinaten (Toposurface).

Arbeiten Sie mit Scannerdaten direkt im Familieneditor

PointSense ermöglicht die Nutzung von 3D-Scannerdaten direkt im Revit-Familieneditor. Die dreifachen Darstellungsmöglichkeiten der Daten als Punktwolkenbereiche, planare Scanansichten oder als maßstäbliche Orthobilder machen das Anlegen objektspezifischer Familien für Türen, Fenster, Stützen etc. zum Kinderspiel.

Behalten Sie die Übersicht, garantiert

Mit der photoähnlichen planaren Scanansicht der Daten finden Sie sich in riesigen Punktwolken einfach zurecht und erkennen Details besser. Das erleichtert Ihnen die Orientierung und erhöht die Präzision Ihrer Auswertungen. Diese VirtuSurv Projekte stellen die Scandaten schnell und übersichtlich dar und machen Ihnen die Verwaltung und die Navigation in den Scannerdaten einfach.

Zwei Videos, ein englisches Produktvideo und ein deutsches Webinar

Eine fünfminütige Zusammenfassung der wichtigsten PointSense for Revit Feature zum Auswerten von 3D-Punktwolken zeigt das folgende Video, darunter ein einstündiges Einführungs-Webinar auf Deutsch.

Millions of Points inAutodesk Revit

Der Funktionsumfang von PointSense ermöglicht einen zügigen intuitiven Workflow beim Auswerten großer Punktwolken in Revit und erschließt damit Bestandsarchitektur für das BIM.